Damit haben die Schüler wichtige Selbstwirksamkeitserfahrungen gemacht. Ihre Schule zeigt, dass Schüler tolle Projekte auf die Beine stellen, wenn sie Freiräume und Unterstützung bekommen. Das schafft Begegnung, fördert Sprache und kulturellen Austausch. Eine Kultur von Teilhabe und Erfahrungslernen kann sich an einer Schule nur durchsetzen, wenn die Schulleitung dahinter steht und sich dafür einsetzt. Durch das Projekt haben sich die partizipativen Fähigkeiten der einzelnen Schüler und im Endeffekt auch die Klassengemeinschaft stark verbessert. Es war den Schülerinnen und Schülern wichtig zu verstehen, was es bedeutet, Not zu leiden. Das alles zeigt, Sie haben den Wert von Partizipation verinnerlicht und eine Team-Kultur aufgebaut, die Erfolge zu einem Gemeinschaftswerk machen. Es ist ein Ort der Begegnungen geworden, in dem sich auch Lehrkräfte gerne aufhalten und auch schon ein Buchautor eine Lesung gehalten hat. Eltern motiviert, die mit Kuchen- und Obstspenden für das leibliche Wohl gesorgt haben, einen Infostand mit Materialien über DKMS organisiert. Die Schule schafft eindrucksvolle Erlebnisse, wie dieses Jahr mit den Regenbogenspielen im Circus Krone „Welt der Kinder, Kinder der Welt“. Landrätin, im Juli im Circus Krone. Das große Abschlussfest steht noch bevor. Die gesamte Schule macht bei der Juniorwahl mit – ob als Wahlurnengestalter, Wahlhelfer oder Wähler. Die Schülerinnen und Schüler motiviert, Sponsoren zu gewinnen. – Mehr zum Praxisprojekt, Besonders schön ist, dass Schülerinnen und Schüler die Idee zum „Tag der Begegnung“ selbst entwickelt und umgesetzt haben. Schulen stärken. Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland. Fachlichen Rat holten Sie sich bei der Leipziger Urban-Gardening-Gemeinschaft Annalinde. Dafür hat die Schülerfirma den 2. Sie sammelten Sachspenden, veranstalteten einen Kleiderflohmarkt und spendeten das Geld an das Deutsche Rote Kreuz. Eine wesentliche Erkenntnis war, dass die Flüchtlingskinder die gleichen Wünsche haben, wie die Schüler selbst. Mit dem Aktionstag der „Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) konnten wir einmal mehr demnostrieren, wie fächer- und jahrgangsübergreifendes Lernen gelingt: Überall auf dem Schulgelände hatten sich Lernstationen gebildet, so zeigen z.B. Durch die neuen Computer haben alle Schülerinnen und Schüler wieder einen Zugang zu den Lernprogrammen. Uns imponiert, wie die Schule zum Entwicklungsraum der ganzen Persönlichkeit geworden ist und das mit einer Begegnungskultur jenseits von Nationalität und Weltanschauung verbindet! Bei den verschiedenen gemeinsamen Aktionen, wie Baumpflanzen oder Obstsalat zubereiten, machen die Schülerinnen und Schüler nicht nur lebenspraktische Erfahrungen, sondern kommen miteinander in Kontakt. Die Freude war groß. – Auszeichnung zum Jahreswechsel durch Stefanie von Berg, bildungspolitische Sprecherin der Grünen in Hamburg, im Rahmen der „Stellinger Gramys“. Wie ist es für ältere Menschen im Pflegeheim zu leben? Es zielt auf die Förderung des eigenverantwortlichen Handelns von Akteur*innen zur Umsetzung ihrer Ideen und Vorhaben zu Themen aus Politik, Bildung, Medien, Kultur oder Gesellschaft. – Mehr zum Praxisprojekt. Klasse eines Gymnasiums und bin dort in der Schüler-Vertretung aktiv. Die Schüler entwerfen Produkte, um es allen leichter zu machen, miteinander umzugehen. Dabei haben die sieben Schülerinnen und Schüler des Wahlkurses „SchuPa“ neue IT-Kompetenzen erworben und gemerkt wie gut es sich anfühlt, etwas in Tansania zu bewirken. So kann Integration gelingen. Die Auswahl fällt nicht leicht. – Mehr zum Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie Lehrerin Simone Becker Ihre Schülerinnen und Schüler unterstützt hat, sich zu engagieren. Sie haben mit der Schulleitung und der Schulpflege einen Sponsorenlauf anlässlich des 25-jährigen Schuljubiläums ins Leben gerufen, um Geld für die Deutsche Knochenmarkspender-Datei (DKMS) zu spenden. Die Schülerinnen und Schüler haben sich für die Flaschenpfand-Spende entschieden, um das Pfandgeld für soziale und nachhaltige Projekte zu spenden. Am Ende sind die 500 Schüler fast 1500 Runden gelaufen und haben stolze 3.200 Euro gesammelt. Im Jahr 2014 kamen so insgesamt 31 herausragende Ideen zusammen. Die Schüler wollten auch wissen, was die Leute zum Thema Plastik zu sagen haben. Unsere Arbeit finanzieren wir durch Stiftungen, Förderer und Spenden. Uns imponiert, wie die Schüler das Projekt entwickelt haben, Sprachunterricht für Frauen und Kinder anzubieten. Durch die gemeinschaftlichen Arbeiten ist bei den Schülern ein Wir-Erlebnis und Teamgefühl entstanden. Vorbildliche Projekte sollen Schule machen. Sie sagen, dass Sie solche Praxisprojekte gerne umsetzen, weil Sie ein Kollegium und eine starke Schulleitung haben, die dahinter steht. Die schöne Idee Patenklassen für DaZ-Klassen auszulosen, hat das Gemeinschaftsgefühl noch weiter gestärkt. Sie haben die Dringlichkeit nach einem Informatikraum für alle Schüler ernst genommen und losgelegt. Dieser Pinnwand folgen 331 Nutzer auf Pinterest. Projekte planen und erfolgreich durchführen: unsere Tipps. Ihre Schule lebt vor, wie nachhaltiges Engagement funktioniert – dafür zeichnen wir Sie aus. Hallo Freunde, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website. Die Gotthard-Kühl-Schule lebt vor, wie gesellschaftliches Engagement funktioniert. Es kamen interessante Gespräche dabei heraus und die Hälfte der Interviewten kann sich ein Leben ohne Plastik vorstellen. Dabei spielt die Schulleitung eine wichtige Rolle: eine Vision zu verfolgen, das Kollegium zu ermutigen und zu unterstützen. Ein großer fünfstelliger Betrag konnte „eingefahren“ werden. Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland. Ein Treffpunkt zum Erzählen, Kochen, sich zu Hause fühlen. – Mehr zum  Praxisprojekt. Die Kollegen haben die Infobriefe an ihre Klassen weitergegeben. Sie haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Schülern diesen Wunsch zu erfüllen. Die Schulleitung war von dem Ergebnis so begeistert, dass sie es sofort als neues Profilfach aufgenommen hat. Das Thema Plastikmüll hat die Schüler so sehr beschäftigt,  dass sie eine Plastik-AG gegründet haben. Der Integrations-Lauf war ein großes Fest, hat die Schulfamilie weiter zusammengebracht und mit Läuferinnen und Läufern aus 40 Nationen demonstrativ ein Zeichen für buntes Miteinander gesetzt. Ein Tipp für Künstler*, Grafiker*, Photographen*, Alchemisten*, Lehrer*, Studenten*, Kunsthistoriker* ...: Techniken der Radierung und Edeldruckverfahren, portofrei im Direktversand, per Paypal und in Buchhandlungen innerhalb der BRD, weltweit mit Versandkostenbeteiligung, 232 Seiten (720 gr) im Buchhandel oder Direktversand für 35 € (incl.Versandkosten innerhalb BRD),  ISBN 978-398217650-5, autenrieths.de-links-ftp-soztag-Projektliste_Muster_frei.xls, kinderhilfe-afghanistan.de/sueddeutsche020419. Schüler aus der Klasse 5b waren so bestürzt von der Hochwasser-Katastrophe in der Gemeinde Braunsbach, dass sie unbedingt helfen wollten. Die Unterstützung der Flüchtlinge aus der Schulgemeinschaft ist überwältigend und berührend. Ein Ritterschlag. Soziale Projekte. Die Schüler haben so die Möglichkeit erhalten, sich professionell für den Wettbewerb „Jugend forscht ­– Schüler experimentieren“ vorzubereiten. Die Schirmherrschaft hat 2019 erneut Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz übernommen. Jahrhundert brauchen. Die Beiträge und Aktionen während des Festes sind so vielfältig wie die Schule selbst: ob kreatives Schreiben, Upcycling oder internationales Singen – Schülerinnen und Schüler können Neues lernen, sich ausprobieren und über den Tellerrand schauen. Die Realschule Lünen-Brambauer lebt vor, wie gesellschaftliches Engagement funktioniert. Die kompetent Am Ende gab es eine Selbsteinschätzung und eine Projektzeugnis-Bewertung. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Plakate, suchten Sponsoren und stellten Helferlisten für den großen Tag zusammen. Uns imponiert, wie vielfältig die Schule das „gute Miteinander“ fördert. Den Ausgangspunkt bilden in der Regel eher allgemein formulierte Themenvorschläge, aus denen sich dann konkrete Ideen herausbilden. und der Das macht Schule gemeinnützigen GmbH getragen. Bei unseren Aktionen achten wir darauf, dass Ihr Euch selbst und niemanden anderen in Gefahr bringt. Das Thema Müllbekämpfung war ein weiteres Anliegen. Schülerinnen und Schüler entwickelten im Rahmen des Projekts Jugend unterstützt Mitmenschen persönlich (JuMp) ein projektorientiertes Unterrichtsfach. Sie waren begeistert von der Schülerschaft, wie sie miteinander kommuniziert, sich gegenseitig motiviert haben und 8.500 Euro erlaufen haben. – Mehr zum Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie Sie die Ideen der Schülerinnen und Schüler ernst genommen und unterstützt haben, sodass daraus ein umfangreiches Klima-Projekt wurde, welches auch Aktivitäten an weiteren Schulen zur Folge hatte. Das wurde von den Kinderredakteuren der Grundschule in einem Artikel gewürdigt: „Mithilfe unserer Computer können wir eigenständig recherchieren und lernen sogar während der Frühstückspause in der Lernwerkstatt.“ Sie haben sich gemeinsam mit der Schulleitung abgestimmt und gehandelt. Gemeinsam haben sie den Klassenraum zu einem gemütlichen und lebendigen Ort der Begegnungen gestaltet. Mit ihrem Engagement waren die Schüler bereits im Fernsehen. B. auch im Austausch mit SMV'lern anderer Schulen. – Mehr zum Projekt hier. Das alles zeigt, Sie haben den Wert von Partizipation verinnerlicht und eine Team-Kultur aufgebaut, die Erfolge zu einem Gemeinschaftswerk machen. Die Schach-AG trifft sich jeweils mittwochs von 16.30 bis 17.15 Uhr im Raum 8 im Erdgeschoss der Schule. Die Auszeichnung wurde übergeben von Edgar Wolff, Landrat, im September. Dabei sprechen mich vor allem soziale Projekte (Sozialarbeit), Wiederaufbau (z. Er hat es geschafft, die ganze Schule für das gemeinsame Ziel zusammenzuschweißen. Auch die Mithilfe beim Aufbau und der Installation hat neue Erkenntnisse ermöglicht und Kompetenzen gefördert. Sie leben vor, wie gesellschaftliches Engagement funktioniert. Viele Schulen setzen großartige Ideen um. Beide sind gemeinnützig, unabhängig und ausschließlich auf die gesellschaftliche Wirkung ausgerichtet. Die Schüler wollten ihnen etwas Gutes tun, damit sie sich willkommen fühlen. Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland.– Mehr zum Praxisprojekt, Besonders beeindruckt hat uns, dass Sie eine weite Strecke auf sich genommen haben, um die gespendeten PCs und Monitore abzuholen und anschließend in vielfältiger Art und Weise für Schüler und Lehrer einzusetzen. Lassen Sie die Schülerinnen und Schüler beziehungsweise das Team das Thema selbst bestimmen. Um die Anmeldung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an dich gesendet haben. – Auszeichnung durch Werner Kolter, Bürgermeister der Stadt Unna, im Juli. Seelische Unterstützung beim Lauf erhielten die Schülerinnen und Schüler zusätzlich vom Elternrat – stolze 1.700 Euro wurden erlaufen. Die Klasse hat großes Organisationstalent, Konzentration und Motivation gezeigt. Fragt einfach mal bei Schülerinnen und Schülern anderer Schulen nach, welche Projekte sie an ihren Schulen haben. Praxisbeispiele aus dem Schulnetz21; Finanzhilfen. Das Praxisprojekt der Stadtteilschule Bahrenfeld ist ein Vorbild für ganz Deutschland. In dem Kurs planen Schüler soziale Projekte und setzen diese um, wie die Unterstützung der Bergedorfer Tafel, einen Film- und Pizzanachmittag für geflüchtete Jugendliche, Basteln auf einer Kinderkrebsstation. Ihre Schule lebt vor, wie Kompetenzen vermittelt werden – dafür zeichnen wir Sie aus. Wie ist es für ältere Menschen im Pflegeheim zu leben? Childaid Network. Projekte planen und erfolgreich durchführen: unsere Tipps. Auszeichnung durch Herrn Braa, Schulleiter, im Oktober. Drei Pfandboxen stehen mittlerweile auf dem Schulgelände, in die Lehrer und Schüler ihre Leergutflaschen entsorgen können. Besonders schön war, dass die Grundschüler selbst durch den Lauf dazu beitragen konnten, ihrer Mitschülerin und deren Familie zu helfen. Ihre Schule lebt vor, wie Kompetenzen vermittelt werden und eine Teilhabe möglich ist. – Mehr zum Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie sich in diesem Projekt dem Thema „Huhn“ auf praktische Weise genähert wurde. Praktikum im Bereich soziale Arbeit: Die Bereich der sozialen Arbeit kann Langzeitpraktika für mindestens 6 Monate ermöglichen. Das Praxisprojekt der Max-Klinger-Schule ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland.– Mehr zum Praxisprojekt, Uns hat besonders gefallen, dass das Internationale Sommerfest, welches jährlich den Abschluss der Projekttage bildet, gemeinsam vom Kollegium und der Schülerschaft geplant und umgesetzt wird. Ihre Schule lebt vor, wie Schüler bei der Gestaltung ihres Umfeldes eingebunden werden können – dafür zeichnen wir Sie aus. ... Ideen für Soziales Projekt (Schule) Hallo zusammen :-), ich besuche die 9. Um die Auslastung besser zu verteilen, gibt es günstige Preise von Mai bis Oktober, in der es ebenso schön ist wie in der Hauptsaison. Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland und für praktische Demokratieförderung. Uns imponiert, wie die Schule unermüdlich dabei ist, eine Willkommenskultur jenseits aller Nationalität und Weltanschauung zu leben! Gemeinsames Spielen & Basteln mit den Kindern. Dabei wurde nicht nur die Beteiligung thematisiert, Schülerinnen und Schüler waren sogar als Moderatoren beteiligt. Weitere Ideen zu soziale arbeit, schule, soziales lernen. Fragt einfach mal bei Schülerinnen und Schülern anderer Schulen nach, welche Projekte sie an ihren Schulen haben. – Mehr zum Praxisprojekt, Besonders hat uns gefallen, dass Sie ein Projekt etabliert haben, um das Miteinander an der Schule zu verbessern und jahrgangsübergreifend Empathie füreinander zu fördern. Sie sagen, diese Spendenaktion ist ein Zeichen für eine zukünftige tolerante und engagierte Gesellschaft. Ob Pausenhalle, Sponsorenlauf, Arbeit an einer Broschüre, Kochen, Musizieren – alles ist von Vielfalt und Gemeinsamkeit geprägt. verwendet Amazon Cookies, speichert IP und Zugriffsdaten. Ihre Schule lebt vor, wie Engagement funktioniert – dafür zeichnen wir Sie aus. Entsprechende Links sind mit einem Einkaufswagen gekennzeichnet 🛒. Die Schüler und Schülerinnen haben gelernt, was sie selbst zum Klimaschutz beitragen können. Es wurde gelaufen, gebastelt, geraten oder gerudert, um Spenden-Punkte zu sammeln. Übergabe der Auszeichnung war intern.– Mehr zum Praxisprojekt. Das Praxisprojekt der Stadtteilschule Kirchwerder ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Unterstützung der Betreuer & Lehrer vor Ort. Für gute Musik sorgte die Tontechnik-AG, welche die Läuferinnen und Läufer zu noch mehr Runden animierte. Die Initiative wird vom Das macht Schule Förderverein e.V. Insgesamt kamen an dem Tag großartige 3.000 Euro zusammen. Es stärkt das soziale Handeln der Schüler und integriert soziales Engagement in den Schulalltag. Auf so einem Fundament baut die Zukunftsfähigkeit des Einzelnen und damit auch der ganzen Gesellschaft auf. Der kam Hilfsorganisationen im Umkreis, aber auch im Ausland zugute, um auch dort zur Verbesserung der Lage beizutragen. Ausgezeichnet von Sepp Vogler, Bürgermeister, im Juli.- Mehr zum Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie viel Verantwortung Britta Hartmann ihren Schülern zugetraut hat. weitere ressourcen Von der Idee zur Praxis. Ihre Schule lebt vor, wie soziales Engagement funktioniert – dafür zeichnen wir Sie aus. Der Wahlprozess wird von Schülerinnen und Schülern eigenverantwortlich durchgeführt und somit Problemlösungs-kompetenz und Selbstwirksamkeitserfahrung gefördert. Sie geben den Schülern die Chance sich kritisch mit der Digitalisierung auseinanderzusetze. Das Praxisprojekt des Freiherr-vom-Stein-Gymnasium ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Wir möchten hervorheben, dass das Vertrauen in die Schülerinnen und Schüler, solche Situationen mit fachgerechter Unterstützung durch die Lehrkräfte zu meistern, sehr wichtig für deren Entwicklung ist. Der krönende Abschluss war das Schulfest am Abend. Ihre Schule lebt vor, wie Engagement funktioniert – dafür zeichnen wir Sie aus. Ein Willkommensbuch haben sie realisiert und ein Video produziert, das sie für die Integration ausländischer Mitschüler einsetzen. Ein Organisationsteam suchte Sponsoren und verschickte 130 Briefe an Unternehmen und Institutionen. Beeindruckt hat uns, wie Sie durch die Veranstaltung „Abenteuer Integration“ allen Beteiligten wichtige Impulse gegeben haben. Mit der Schulleitung entwickelten Sie die Idee, dass Klassen mit Unterrichtsausfall zur Müllentsorgung des Stadtteils beitragen können. Schach-AG Schuljahr 2019 / 2020 Mit Herrn Weiss als Schachtrainer hat die Schule Marli einen externen Experten gewinnen können, der mit viel Geschick und vielen Ideen den Kindern das „königliche Brettspiel“ regelmäßig näherbringt. So eine Veranstaltung eigenständig zu planen, umzusetzen und am Ende den Erfolg zu sehen, ist eine wertvolle Erfahrung, die wichtige Kompetenzen fördert. Dazu haben Sie am 3. In insgesamt 100 Projekten wird im Zeitraum 2019/2020 in ländlichen Regionen auf die Stärkung von Kommunikationsprozessen hingewirkt. Ein Schulgarten mit Hochbeeten ist entstanden. Sie haben Themenschwerpunkte erarbeitet, die Schulleitung, Lehrer und Eltern mit einbezogen. Afrika - Aktionstage Sozialer Tag - Sozialprojekte Schulfest - Ideen Schulhaus/Garten Spaßolympiade Schülerfirma - Verkaufsideen Technikunterricht + Bastelideen Theater + Schwarzlicht Unesco-Projektschule Zirkus + Akrobatik Mehr Tipps für Schule und Unterricht findet ihr auf weiteren 180 Teilseiten meiner Linksammlung über die Sitemap Mit den 'Accordion … Durch die herausragende Arbeit der Projektgruppe ist das Konzept von JuMp entstanden. Gemeinsam mit der Schulleitung haben Sie sich abgestimmt und gehandelt. Die Ethikklasse hat den Stein ins Rollen gebracht – sie wollten einen Beitrag für das Miteinander leisten. Sie sagen, es sei ein technischer Quantensprung ins digitale Zeitalter für Ihre Schule. Sie erhalten außerdem Gelegenheit, Fähigkeiten und Talente zu zeigen und zu entdecken, die im Unterricht sonst nicht sichtbar werden. Mit dem You Tube-Channel „Get to know me“ begleiten Schüler die Willkommensschüler filmisch und machen gemeinsam Unterrichts- und Freizeitprojekte. Das Praxisprojekt der Raichberg-Realschule ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Für die Projekte, die nun im Rahmen von "Wirkung hoch 100" gefördert werden, geht es aber nicht alleine um Geld, sondern auch um … weitere ressourcen Von der Idee zur Praxis. Eine weitere Schülergruppe trifft sich mit rund 20 unbegleiteten Jugendlichen regelmäßig, sie spielen zusammen Fußball, schauen Filme an, helfen sich bei den Hausaufgaben und mittlerweile sind daraus Freundschaften entstanden. Es zielt auf die Förderung des eigenverantwortlichen Handelns von Akteur*innen zur Umsetzung ihrer Ideen und Vorhaben zu Themen aus Politik, Bildung, Medien, Kultur oder Gesellschaft. Ihre Schule lebt vor, wie Engagement funktioniert – dafür zeichnen wir Sie aus. Durch die Einbindung der Schülerinnen und Schüler bei jeglichen technischen Schwierigkeiten konnten diese lernen, wie Probleme angegangen werden sollten um sie zu lösen. Und die Schule hat ihn „gelassen“. Die Bezirksaussprachetagung bietet auch eine gute Gelegenheit für den gegenseitigen Austausch. Schon das ist ein Ritterschlag! Dafür zeichnen wir Ihr Praxisprojekt aus – als ein Vorbild für ganz Deutschland. Das Praxisprojekt des Gymnasiums Weierhof am Donnersberg ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Sie gibt wichtige Orientierungspunkte für das Leben der Flüchtlinge, natürlich in mehreren Sprachen, und heißt sie willkommen. Die Schüler organisierten einen Raum, schalteten eine Anzeige im Schulblatt, dass sie Stoffe brauchen, um Stofftaschen zu nähen. Sie geben den Schülern die Chance, sich kritisch mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Auf diese Art machen sie Erfahrungen, die im Unterricht nicht erworben werden können. Das macht Schule erzielt keine Gewinne und arbeitet mit einem Team fester Mitarbeiter. – Auszeichnung durch Dr. Ina Czyborra, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, im Juli. Die Einnahmen fließen direkt in die Weiterentwicklung der Schule. – Mehr zum Praxisprojekt, Die Ergebnisse aus dieser Veranstaltung sind als Anregungen in die „Woche der Toleranz und Menschlichkeit“ eingeflossen. Das vermittelt Problemlösungskompetenz und Fürsorge. Diese Schulen können mit ihren Projekten als besonderes Vorbild gelten – für ihre Region und darüber hinaus, für Deutschland. Beispielsweise haben Schüler das Thema „gehirngerechtes Lernen“ in einem Video visualisiert. Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Praxis & Projekte Axel Rothstein und Frank Löbler beschäftigen sich im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im Fachkreis 'Qualitätsmanagement in der sozialen Dienstleistung' der … Nachfolgende Informationen sind der Website, * ... selbstverfreilich auch für *innen ;-), Durch Werbepartner erhalte ich eine Provision für qualifizierte Käufe. Das zelebriert Menschlichkeit und bezieht alle ein, die Schüler, Eltern und Lehrer. Sie besorgten sich zwei alte Nähmaschinen und nähten los. Ideen für Themen und Projekte. – Mehr zum Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie Herr Busl und Herr Döring mit den den Schülern ermöglichen Unterstützung für die Schwesternschule Ilembula in Tansania geleistet haben und somit auch zur Entwicklung der ganzen Region beitragen. Das fördert nicht nur Sicherheit im Umgang mit Medien, sondern auch das Selbstbewusstsein der Schüler. – Mehr zu den Projekten hier und hier. Die Einnahmen fließen direkt in die Weiterentwicklung der Schule. ... die du an die Kinder weitergeben möchtest. Gerade während der Berufsorientierung brauchen alle Schüler einen Zugang zu einem PC. Dieser Pinnwand folgen 331 Nutzer auf Pinterest. Sie haben die leitende Rolle übernommen, haben sich Hilfe bei der Schulleitung und den Lehrkräften geholt. Das Praxisprojekt der Gemeinschaftsschule Oberes Wiesental ist ein Vorbild für ganz Deutschland. – Auszeichnung durch Knut Jessen, Bürgermeister von Bredstedt im Juli. Sie haben mit Ihren Schülern einen Willkommens-Lauf realisiert, um geflüchtete Kinder und Jugendliche zu integrieren. Suchen Sie Ideen für ein tolles Schulprojekt? Das alles geht weit über den Unterricht hinaus, fördert das Zusammenwachsen und Deutschlernen. Gemeinsam feiert Ihre Schule die kulturellen Unterschiede und wächst weiter zusammen. Weitere Ideen zu soziale projekte, projekte, sozial. Auszeichnung durch Herrn Dr. Heidinger, Bürgermeister, im September.– Mehr zum  Praxisprojekt, Beeindruckt hat uns, wie Lehrerin Marèn Födisch-Kuhn die Schüler unterstützt hat, sich zu engagieren. Sie haben den Schülern die Chance gegeben, sich für das Gemeinwohl einzusetzen und mit ihnen einen Sponsorenlauf an Ihrer Schule realisiert. Wir haben einen Tipp für euch, wie Spenden sammeln für eigene Projekte am besten funktioniert. Die Grundidee, Schüler arbeiten in einem Betrieb und spenden den Lohn für soziale Projekte, funktioniert seit 1998 in Schleswig-Holstein und jetzt auch in Berlin und Niedersachsen. Das Praxisprojekt der Justus-von-Liebig-Schule ist ein Vorbild für ganz Deutschland. Um noch mehr Schüler für das Thema zu sensibilisieren, gingen Sie mit verschiedenen Klassen in den Freistunden durch die Schulumgebung und sammelten weggeworfenen Abfall ein. Die Schülerinnen und Schüler sind für das Frauenhaus und das Rupert-Mayer-Haus gelaufen. Ihr Wissen werden die vier nun an andere Schüler weitergeben, die dann die Installation der Informatiklabore abschließen werden. Das fördert nicht nur Sicherheit im Umgang mit Medien, sondern auch das Selbstbewusstsein der Schüler. Soziale Azubi-Projekte in der warmen Jahreszeit Einmal jährlich mit einem sozialen Azubi-Projekt in der Zeitung stehen – das ist das Ziel vieler Ausbildungsbetriebe. Die Mittelschule Mühldorf lebt vor, wie Engagement für die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler aussieht. Im nächsten Schuljahr übernimmt eine andere Klasse die Betreuung. international unterstützt. Weitere Ideen zu soziale projekte, sozial, projekte. Auf dem Podium wurden Best Practice Projekte vorgestellt und junge Menschen berichteten exemplarisch, was sie durch die von YouthSpark unterstützen Projekte erreicht haben. Die Schüler überlegten sich die Spendenziele, organisierten Workshops und gestalteten Plakate für ihr Vorhaben.