: 10 WF 300/11). Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut. Wer Unterhalt als außergewöhnliche Belastung abziehen will, kann 9 168 Euro für das Jahr 2019 geltend machen (für 2020: 9 408 Euro) – der Höchst­betrag entspricht dem Grund­frei­betrag des jeweiligen Jahres. Der Junge ist verpflichtet, zielstrebig eine Ausbildung zu machen. Einen Hausschlüssel f.d. Aber: Lebt das Kind nicht daheim, sind BEIDE Eltern barunterhaltspflichtig! Als sie noch bei mir lebte hat das Jugendamt über Jahre hinweg auf "Hilferufe" von mir nicht reagiert, erst als ich mich aufmachte und dort einen Sitzstreik provozierte. Schau dafür in die Düsseldorfer Tabelle. 1 Jahr bei mir gelebt. und genrell ist es so, dass die mutter nun auf jedenfall kein kindergeld bekommt (unterhalt denk ich auch nicht, da das kind nicht bei ihr lebt). Bei Volljährigkeit wird der Unterhalt anteilsmäßig an den Einkommen beider Eltern berechnet. Das Gegenstück zur Bedürftigkeit des Unterhaltsberechtigten ist die Leistungsfähigkeit des Unterhaltspflichtigen, die durch dessen Einkommen bestimmt wird. 2. Ja, wenn beide Elternteile nicht in der Lage sind, den Unterhalt für das Kind aufzubringen, sind die Großeltern unterhaltspflichtig. Lesen Sie auch: Unterhaltsberechnung Die Rechnerdaten befindet sich auf dem aktuellen Stand und haben die Werte der Düsseldorfer Tabelle ab 01.01.2020eingearbeitet. Natürlich suche ich den Kontakt zu meiner Tochter, der funktioniert auch (zumindest in den Zeiten, in welchen sie nicht abgängig ist). D.h. gemeinsame Unternehmungen etc. Denn mit der Volljährigkeit schuldet der Elternteil, in dessen Haushalt das Kind lebt, keinen Betreuungsunterhalt mehr. Übrigens sind die beiden anderen Kinder "normal". Wenn man als Unterhaltszahlender Nachwuchs bekommt, so ist die Unterhaltsänderung nur individuell zu bewerten. Wenn das Kind nur bei einem Elternteil lebt, zum Beispiel nach einer Scheidung, dann leistet dieser seinen Unterhalt meistens durch die Pflege und Erziehung des Kindes. Dies ist auch der Fall, wenn die Eltern verstorben sind. Hallo Troll, Es kann anders entschieden werden, wenn das Kind durch Krankheit, Behinderung etc.... nachweislich nicht in der Lage ist, schnellstens eine Ausbildung zu absolvieren. Die letzte Kategorie, die etwas gesondert steht, ist dann relevant, wenn einer der Partner durch Kindererziehung oder Pflege etc. Aber: Lebt das Kind nicht daheim, sind BEIDE Eltern barunterhaltspflichtig! Danke für jede Info Huhu, ich arbeite selber in einer art wohnungruppe. Wer muss aber Unterhalt zahlen, wenn das Kind selbst zum Elternteil wird? Wertgegenstände aus der Whg. Mitsorgerecht. (sofern Sie dann zu unseren Verabredungen kommt), Kontaktpflege zum Jugendamt und den Betreuern, die sich oftmals recht schwierig gestaltet, da die Kontaktperson auf dem Amt ständig wechselt und ich dort auch schon die Auskunft erhalten habe, dass das Jugendamt mir gegenüber nicht auskunftspflichtig ist - was ich aber ignorierte. Unterhalt volljähriges Kind in Ausbildung, Unterhalt für volljähriges Kind ohne Ausbildung, Unterhalt an volljähriges Kind in der Ausbildung, Unterhalt für volljähriges Kind - Ausbildung. Und nun ist es auch zu spät, das Kind ist unterwegs. Wollen beide Elternteile übereinstimmend, dass das Kind z.B. Im Unterhaltsrecht spielen erhöhte Wohnkosten nur selten eine Rolle. Kindsunterhalt bei Kindern die in einer Wohngruppe leben. Da meine Tochter ab so total "daneben" ist, frage ich mich eben, was passiert mit dem Unterhalt, wenn Sie weder die Schule beendet noch eine Ausbildung beginnt?! Bitte aktivieren Sie JavaScript, um alle Vorteile unserer Webseite nutzen zu können. Vor allem dann, wenn die Einkommensverhältnisse in dem Land, in dem das Kind lebt, wesentlich niedriger sind als in Deutschland. Wenn es einen Schuldspruch gab, hängt der Unterhalt von diesem ab. Sie hat ja bis vor ca. Unterhalt aus rechtsverbindlichen Vereinbarungen kann exekutiert werden, wenn er nicht bezahlt wird. Das gilt jedenfalls für Kinder, die sich volljährig in einer Berufsausbildung befinden. Martina Hülsemann Wissen tun wir es nicht! Eigentl. Rechtsanwältin, Unterhalt für volljähriges Kind in Wohngruppe, Unterhalt für ein volljähriges Kind in Ausbildung. Monatlich muss ich über € 500 zahlen. Für das minderjährige Kind ist allein der Vater unterhaltspflichtig in Höhe von 302,- Euro. Manchmal bekomme ich ja etwas mitgeteilt. Wenn das Kind bei beiden Elternteilen lebt, dann leisten diese den Unterhalt durch Pflege, Erziehung und Geld. Er wird höchstens bis zum vollendeten 18. Oktober 2020 um 13:29 Uhr. Eigentlich muß man ja während der Ausbildung; auch bei Volljährigkeit Unterhalt leisten, aber was passiert denn in dem Fall, wenn sich die Kinder weigern eine solche zu absolvieren? Sie ist 16,5 Jahre alt, besucht die Realschule (sehr unregelmäßig) und ist auch schon 5 mal Abgängig gewesen seit sie in der Wohngruppe lebt. Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden. zu schaffen und auch keine Ausbildung beginnt (was ich beides stark vermute), wie lange bin ich denn verpflichtet Unterhalt zu bezahlen? Kann sich etwa der Elternteil, bei dem das Kind grundsätzlich lebt, über mehrere Monate nicht um das Kind kümmern, beispielsweise krankheitsbedingt, kann der Unterhalt gekürzt werden, wenn sich das Kind für diesen Zeitraum bei dem umgangsberechtigten Elternteil aufhält. Mir geht es ja auch nur darum, ob ich ihr gegenüber Unterhaltspflichtig bin, wenn sie die Schule abbricht, keine Ausbildung beginnt und ob es möglich wäre den Unterhalt zu kürzen, da meine Tochter ja ständig abgängig ist, sich also nicht in der WG aufhält. Lebensjahr gezahlt. Das anzurechnende Einkommen mindert immer die Unterhaltslast beider Elternteile, und zwar sowohl bei minderjährigen wie auch bei volljährigen Kindern: Bei einem minderjährigen Kind ist der Betreuungsunterhalt gleichwertig dem Barunterhalt, das heißt beide Eltern leisten gleichwertigen Unterhalt – der eine durch … Nach­zahlungen gehen nicht durch. Muss ich auch den vollen Unterhalt zahlen, wenn sich das Kind regelmäßig bei mir aufhält? Es ist sicherlich die schönste Art ein Kind in die Welt zu setzen, wenn dies durch eine Lüge zustande kam. ein Internat besucht, so sind die Kosten der auswärtigen Unterbringung (> Mehrbedarf des Kindes), der neben dem Regelbedarf zu bezahlen ist von den Eltern > anteilig zu tragen. Unterhaltsvorschuss gibt es dann, wenn ihr Kind keinen Unterhalt bekommt. Trotzdem ist sie noch meine Tochter! Auch hier sind beide Eltern unterhaltspflichtig und du kannst eine Neuberechung, bzw. Unterhalt für volljähriges Kind in Ausbildung? In der Nähe oder bundesweit. Ihr Mann als Sorgeberechtigter kann bestimmen, wo dessen Sohn lebt. In den seltenen Fällen, dass es keinen Schuldspruch gab, gibt es eine weitere Sonderregelung. > Mehr » Vermögensbildung statt Unterhalt Prinzipiell müßte Sie nächsten Sommer mit der Schule fertig sein, sofern Sie dort nicht auch der Schule verwiesen wird. MwSt. nicht nachkommen der Sorgepflicht)? Kinder haben Anspruch auf Unterhalt, bis sie sich selbst erhalten können. Kind seinen Bedarf nicht aus eigenem Einkommen und dem Vaters (Rente + Wohngeld) decken kann. Und was passiert, wenn Sie aufgrund ihrer ständigen Eskapaden der Wohngruppe verwiesen wird (was demnächst wohl passieren könnte; lt. Auskunft beim Jugendamt), Hallo Troll, das ist ein Thema ohne ENDE! Geburtstag keine eigenen Aktivitäten zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit oder Ausbildung aufnimmt. Unterhalt bezahle ich ans Jugendamt (200€ und für diesen mußte ich auch eine Erklärung zur Unterhaltsverpflichtung (unbegrenzt) unterschreiben. Nur hat der Vater sie innerhalb kürzester Zeit vor die Tür gesetzt! Vermögens erträge (Zinsen) zählen zum > Einkommen.Doch hier ist Frage, ob der vorhandene Vermögens stamm für den Unterhalt relevant ist. Persönlichen Anwalt kontaktieren. Gruß, Hallo Teufelin, Hallo, etc. Die Betreuer d. WG kümmern sich auch nicht darum wo sie steckt, sondern warten jedes Mal ab, bis sie wieder auftaucht (sie sit übrigens nicht tageweise, sondern wochenweise untergetaucht/verschwunden). Sofern die Eltern nur einem Teil der Unterhaltspflicht nachkommen können, zahlen die Großeltern den Rest der Alimente. Eltern müssen nun für ihr Kind während der Teilnahme an einem freiwilligen sozialen Jahr Unterhalt leisten und zwar auch dann, wenn das Jahr nicht zur fachlichen Vorbereitung auf den Beruf dient (OLG Celle, Beschluss vom 06.10.2011, Az. Mit dieser Frage beschäftigte sich aktuell das OLG Köln. Ich weiß nur, dass meine Tochter knapp 3 Monate beim Vater gelebt hat und von dort aus dann in die Wohngruppe kam (wer dies veranlasst hat ist mir nicht bekannt) Dabei besteht der Anspruch auf Kindesunterhalt für minderjährige Kinder sowie volljährige Kinder, die sich noch in der Erstausbildung befinden. Hatte die Zustimmung einer mir bekannten Sachbearbeiterin des Jugendamtes von meinem Wohnort (leider ist diese nicht für mich zuständig gewesen) - das Jugendamt hatte diesen Schritt aber abgelehnt. 2€ Einstellgebühr pro Frage. Das hängt davon ab, wie alt dein Sohn ist und ob er über das SGB VIII, das KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz), untergebracht wird. Info! Es gibt einen sogenannten Selbstbehalt, der besagt, dass nicht Erwerbstätige 770 Euro ihres Einkommens (beispielsweise Renten, Einkünfte aus Mieten oder Hartz IV) für sich behalten dürfen, ehe sie Unterhalt zahlen müssen.. Erwerbstätige hingegen … Nun laß es gut sein, ich wollte ja nur wissen, wie lange ich für Unvernunft bezahlen muß. Mit freundlichen Grüßen Wenn er unter 18 ist und über SGB VIII untergebracht wird, dann zieht das Jugendamt das Kindergeld für … Den Höchst­betrag gibt es aber nur, wenn der Unterhalt von Januar an fließt. vielen Dank für die prompte Antwort! Wenn das Kind arbeitet und regelmäßig Geld verdient, kann das auch vor der Volljährigkeit sein. Wenn die Schwester einvernehmlich in Obhut genommen worden ist, dann wird es bei dem Alter der Schwester schwer, sie gegen ihren Willen wieder aus der Wohngruppe raus zu nehmen. Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache. Volljährige Kinder haben nur Anspruch auf Unterhalt, sofern sie sich auf einer allgemeinbildenden Schule oder in der Ausbildung befinden. Dieses Existenzminimum wird durch den sogen… Der Bedarf des Jungen beträgt 640 Euro. solange das Kind minderjährig ist, muss Unterhalt geleistet werden - egal, was das Kind macht. Macht er dies nicht, können die Unterhaltszahlungen eingestellt werden. 1) Kann von Ihm ab 07.06. bzw. Ansonsten ist eine Kürzung nicht vorgesehen. Hatte einen Heimplatz organisiert, solange ich noch das Sorgerecht hatte (Heimplatz war in einer anderen Stadt und wurde dort von einem kompetenten Erzieher für schwer erziehbare Jugendliche, der in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Jugendamt arbeitet, besorgt). Ob im Einzelfall die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Sie haben ein 11-jähriges Kind sowie ein 19-jähriges Kind, das noch zur Schule geht. Problematisch sind die Fälle, wenn die Eltern sich uneinig sind. Regelmäßig werden Änderungen im Rechner eingepflegt.